IBM L40SX

Der IBM L40SX war wohl der erste wirklich brauchbare IBM Laptop.
 Er hatte eine externe Maus, die sowohl als Maus wie auch, umgedreht, als Trackball verwendet werden konnte
 

Technische Daten:

Typenbezeichnung 8543,
 Prozessor i386SX, 20 MHz
2 MB Hauptspeicher, erweiterbar auf 18 MB
1x int 1,44 MB Diskettenlaufwerk,
 LCD Mono VGA Bildschirm
Festplatte 80 MB
1x 16 Bit Adapter über Kommunikationseinheit
Gewicht 3,5 kg
 Baujahr: 1992

 
Herzlichen Dank an Harald Huesmann

Gespendet 2010 an den Computer Club Göttingen

Maus
Trackball
[Home] [Vorläufer] [IBM PCs] [Notebooks] [PCRadio] [N33SX] [IBM L40SX] [CL57SX] [TP700C] [TP350C] [TP750P] [TP360Cs] [IBM730T] [TP360PE] [TP750Cs] [TP701] [TP755CDV] [TP760ED] [TP770] [Transnote] [X21] [Dockingstationen] [Nicht IBM PCs] [PDAs] [Eingabegeräte]