PCRadio

Der IBM PCRadio ist einer der wenigen 80186 PCs und wohl das best gehütete Geheimnis bei den IBM PCs.
Er war sehr widerstandsfähig gebaut und erfüllte die MIL Norm. Um das zu erreichen wurde auf  alle mechanisch empfindlichen Teile verzichtet (Festplatte). Dafür hatte er aber einen C-Netz Adapter eingebaut und konnte so als Funk PC direkt eingesetzt werden. Das machte ihn interessant für das  Militär und für Service Organisationen wie z.B Sears und das amerikanische Rote Kreuz
 Als Betriebssystem war ein fest eingebranntes DOS vorgesehen.

Technische Daten:

 Typenbezeichnung 9075,
Prozessor Intel 80186, 10 MHz
 640 KB Hauptspeicher
PCMCIA 2MB Festspeicher als Laufwerk,
Monochrome-Bildschirm CGA 640 x 200

1x PCMCIA Steckplatz
Thermo-Drucker eingebaut   80 x 25
  Betriebssystem/OS           MS-DOS
  Gewicht/Weight Kg           11 - 13,2
 Datum 1990

Logo

Gespendet 2010 an das Computermuseum der FH Kiel

[Home] [Vorläufer] [IBM PCs] [Notebooks] [PCRadio] [N33SX] [IBM L40SX] [CL57SX] [TP700C] [TP350C] [TP750P] [TP360Cs] [IBM730T] [TP360PE] [TP750Cs] [TP701] [TP755CDV] [TP760ED] [TP770] [Transnote] [X21] [Dockingstationen] [Nicht IBM PCs] [PDAs] [Eingabegeräte]